Bun­des-Netz-Agen­tur

Dieser Text ist in leicht verständlicher Sprache geschrieben.

Eine Agentur ist eine Einrichtung oder eine Organisation.
Ein Netz verbindet verschiedene Dinge miteinander.
Die Bundes-Netz-Agentur ist zuständig für diese Bereiche:

  • Elektrizität

Elektrizität ist ein anderes Wort für Strom.

  • Gas
  • Telekommunikation

Telekommunikation ist zum Beispiel:
Telefon, Fax, Internet und Radio.

  • Post
  • Eisenbahnen

Die Bundes-Netz-Agentur regelt diese Bereiche.
Das ist wichtig.
Nur, wenn man diese Bereiche regelt,
gibt es einen gerechten Wettbewerb.

Die Bundes-Netz-Agentur hat ihre Haupt-Standorte:

  • in Bonn
  • in Mainz
  • in Berlin
  • in Saarbrücken

Und sie hat auch noch mehrere Außen-Stellen in anderen Städten.


Breit-Band-Monitor der Bundes-Netz-Agentur


Sie haben ein schnelles Internet.
Entweder über das Fest-Netz.
Zum Beispiel zu Hause oder an Ihrem Arbeits-Platz.
Oder über den Mobil-Funk.
Also das Handy oder Smart-Phone.

Sie wollen mehr über schnelles Internet wissen.
Die Bundes-Netz-Agentur bietet hierfür den Breitband-Monitor an.
Hier finden Sie die Angebote der Bundes-Netz-Agentur dazu.

Sie haben einen Vertrag mit einem Anbieter.
Im Vertrag steht wie schnell Ihr Internet ist.
Mit der Breit-Band-Messung können Sie das überprüfen.

Wie gut ist die Mobil-Funk-Verbindung in Deutschland.
Das können Sie in der Funkloch-Karte sehen.

Jeder möchte gerne ein schnelles Internet haben.
Dazu muss ein Breit-Band-Netz gebaut werden.
Das ist sehr teuer für die Netz-Betreiber.
Netz-Betreiber sind Firmen.
Die Netz-Betreiber wollen oft Geld sparen.
Deshalb benutzen sie manchmal das Netz von anderen Firmen.
Das kann man nach schauen im Infra-Struktur-Atlas.

Telekommunikation ist eine sehr wichtige Technik.
Telekommunikation ist zum Beispiel:

  • Telefonieren im Festnetz.
  • Telefonieren mit Handys.
  • Das Internet.
Deshalb sammelt die Bundes-Netz-Agentur Informationen über diese Technik.