Infrastrukturatlas

Der Infrastrukturatlas ist das zentrale Planungs- und Informationstool für das Aufzeigen von Mitnutzungsmöglichkeiten von Infrastrukturen im Breitbandausbau. Er gibt Auskunft über die Lage und Verfügbarkeit von Glasfaserleitungen, Leerrohren, Funkmasten sowie weiterer Infrastrukturen, die für den Breitbandausbau genutzt werden können.

Er steht Netzbetreibern, Bund, Ländern, Kreisen und Gemeinden auf Antrag zur Verfügung.

Übersichtskarte Datenlieferanten

Wissen Sie, welche Datenlieferanten in Ihrem Landkreis existieren? Diese Karte liefert Ihnen die Antwort.
 

Übersichtskarte Leitungslängen

Bisher sind über 670.000 km Leerrohre im Infrastrukturatlas erfasst. Bis hinunter zur Landkreisebene können Sie sich über die erfassten Leitungslängen informieren.
 

Datenlieferanten

Immer mehr Datenlieferanten stellen dem Infrastrukturatlas ihre Infrastrukturdaten zur Verfügung. Die genaue Entwicklung der Zahlen sehen Sie hier.
 

Infrastrukturzahlen

Hier finden Sie Zahlen zum aktuellen Gesamtbestand der Infrastrukturen im Infrastrukturatlas.
 

Nutzungszahlen

Netzbetreiber und Gebietskörperschaften nutzen den Infrastrukturatlas immer häufiger, um sich über vorhandene Infrastrukturen zu informieren. Details dazu finden Sie in den aktuellen Nutzungszahlen.
 

Kontakt

Infrastrukturatlas – Zentrale Informationsstelle
 
Web: https://www.bundesnetzagentur.de/zis
 
E-Mail: infrastrukturatlas@bnetza.de
bauarbeiten@bnetza.de